Home » Die Rückenschule

Neueste Kommentare

    Logo

    Archive

    Die Rückenschule

    Liebe Besucher. Herzlich willkommen bei der Rückenschule des Reha-und Präventionssportverein Eisenach.
    Wie der Name schon sagt, sind wir ein Verein für Reha und Vorbeugungsmaßnahmen bei Rückenleiden, sowie Bandscheibenvorfällen. Unsere Arbeit richtet sich nach der bewährten Methode von Dr. Smisek aus Prag.
    Der Verein wurde am 01.01.2010 gegründet. Gründungsmitglieder waren damals 18 Personen. Wir hatten uns anfänglich in einem Raum von einem Fitness Studio eingemietet. Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten, besitzen wir nun unsere eigenen Räumlichkeiten und haben dort unsere schonende Rückenschule aufgebaut. Nun haben wir in der Karlstrasse 48/50 in Eisenach unser Domizil gefunden. Übungsraum und Büro, nebst Sanitäranlagen und 2 Umkleideräume, sind vorhanden.  Unsere Rückenschule
    Ich, Roland Feuerstein, bin Rückenschullehrer und Ausbilder Rückenschule nach der Methode von Dr. Smisek aus Prag. Nach dessen Übungsprogramm wird die sogenannte „Spiralmuskulatur“ ( ein Muskelkorsett, welches den gesamten Körper umschließt,) aktiviert und gestärkt. Der Körper kommt in seine natürliche Aufrichtung. Die Wirbelsäule wird mobilisiert und stabilisiert. Die Rückenmuskulatur entspannt und dehnt sich,dadurch werden die Wirbelzwischenräume erweitert und die Bandscheiben finden wieder Platz. Durch die Anspannung der Muskelketten werden die Bandscheiben ernährt und können regenerieren. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neuer (der natürliche) Bewegungsablauf im Gehirn „abgespeichert“ wird. Dadurch werden die Bewegungen im Alltag „Rückengerechter“.
    Ich bin Rückenschullehrer mit Diplom vom DOSB, Übungsleiter Rehasport, Übungsleiter Präventionssport und Ausbilder dieser Methode nach Dr. Smisek.
    Heute sind insgesamt 4 Übungsleiter nach dieser Methode ausgebildet und unterstützen mich in meiner Arbeit. Die Tendenz der Teilnahme von Patienten ist stark steigend, da viele Ärzte mittlerweile von den Patienten erfahren, wie gut unser Sport ist. Patienten, welche 3 bis 4 Mal im Jahr Bandscheibenvorfälle hatten, konnten durch intensives Training, vor einer nötigen OP gewahrt bleiben. Sie trainieren regelmäßig und haben keinen einzigen Bandscheibenvorfall mehr haben müssen.

    Ich selber sollte vor 8 Jahren am Fußgelenk operiert werden, die Klinik in Bad Berka und in Freiburg bestätigten mir, Sie müssen operiert werden, das wird nie wieder so, dass sie ordentlich laufen können und ohne Schmerzen.

    Zum Glück nahm ich an einer Weiterbildung/ Ausbildung bei Dr. Smisek teil, welcher mir sagte, auf keinem Fall operieren, dass schaffst Du mit dieser Methode. Er hat Recht behalten und nach 10 Monaten sagte ich den OP Termin ab. Heute laufe und springe ich wieder.

    Nach intensiven Lernprogrammen bei Dr. Smisek, darf ich diese Methode in seinem Namen ausüben.

    IMG_0036 Patienten bereiten wir vor der OP vor, in dem wir ein intensives Programm durchführen um nach der notwendigen OP bis zu 4/6 Wochen Genesungszeit einsparen können. Ob Bandscheibenvorfälle oder alle Probleme zwischen der Halswirbelsäule und dem kleinen Zeh, für jeden Patient ist die Maßnahme ideal und wichtig. Sie merken also schon, eine Rückenschule ist wichtig um im Alltag Probleme mit der Wirbelsäule vorzubeugen.

    Wer heute irgendwelche Schmerzprobleme hat, welche zwischen der Halswirbelsäule und dem kleinen Zeh sich befinden, der ist bei uns richtig aufgehoben.

    Wir haben eine Zweigstelle in Erfurt, in der ebenso die Tendenz der Zunahme der Patienten stark ansteigt. Diese Zweigstelle befindet sich in der Melchendorferstr. 1, Physio4me

    Die Altersgruppen sind derzeit von 12 Jahren bis 87 Jahre.

    In jedem Alter kann man diese schonende Übungen meistern.

    Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unser unverbindliches Schnuppertraining.

    Und hier finden Sie uns.

    eisenach standort

    Impressum

    Wir sind jetzt auch auf Facebook

    IMG_0176